Zum Inhalt springen

Regenbogengruppe

Die Welt ist bunt!

Die Gruppenzimmer der Regenbogengruppe befinden sich im Gebäude unter der Mensaküche und umfassen eine Größe von ca. 150 qm.

Die Räume sind in pädagogisch sinnvolle Bereiche gegliedert, die den Kindern unterschiedliche Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten bieten. Neben einem großen Bett, dass zum Kuscheln aber auch als Vorleseinsel genutzt wird, sind des weiteren eine großzügige Puppenecke, eine Bauecke sowie ein weiteres Bastel- und Spielzimmer vorhanden. Mobiliar aus vorwiegend naturbelassenen Hölzern und Anstriche in Pastelltönen sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Die weiteren Dekorationen orientieren sich unter diesen Aspekten am aktuellen Thema.

In der großzügigen Küche werden sowohl das Mittagessen als auch die Nachmittagsbrotzeit für beide Gruppen zubereitet. Weitere Räume sind ein Besprechungs- und Ruhezimmer für die Erzieherinnen sowie das sogenannte Inselzimmer, in dem unsere Schlafmäuse (unsere 2 bis 3 Jährigen, die die Nachmittagsbetreuung nutzen) nach dem Mittagessen zur Ruhe kommen können.

Die sanitären Anlagen entsprechen dem neuesten Standard und umfassen zwei Kinder-WCs, eine großzügig dimensionierte Wickelgelegenheit mit eigenem Waschbecken sowie ausreichende Kinderwaschgelegenheiten. Daneben gibt es ein separates WC für die Erzieherinnen und Betreuer. Alle Räumlichkeiten der Regenbogengruppe wurden im Jahre 2012/2013 im Rahmen eines großen Umbaus frisch renoviert.

Vom Gruppenzimmer gibt es einen direkten Zugang zu unserer frisch renovierten Terrasse, die an trockenen Tagen zusätzlich zum Zimmer genutzt wird. Dort steht auch unser Pavillon mit der Werkstatt der Kinder. Von der Terrasse aus gelangt man in einen sehr großen naturbelassenen Garten, der den Kindern Möglichkeiten zum Verstecken, Matschen, Baumklettern, Sandspielen und anderen kreativen Spielen bietet.